St. Agnes > Home > Schulleben > Aus dem Schuljahr > detail 

Aus dem Schuljahr

19.10.2019

Das "Frühstück für Frauen in St.Agnes" mit Frau Isabel Stosius zum Thema "Selbst- und Fremdwahrnehmung"

ist eine Initiative von Müttern unserer Schule. Unser Thema war "Mehr Gespür für die leisen Töne - wie verbessern wir unsere Selbst- und Fremdwahrnehmung?

Wir möchten bei unserem Frauenfrühstück eine Mögichkeit anbieten über Glaubens- und Lebensfragen miteinander ins Gespräch zu kommen. Dazu laden wir zweimal im Jahr ein.

Unsere Referentin war Isabel Stosius. Sie ist Beratungspsychologin (M.Sc, Lee University USA), B.Sc Pädagogoik/Psychologie (Anerkennung BDP), Lebens- und Sozialberaterin (BTS), arbeitet als zert. Rauerentwöhnungstrainierin (Universität Tübingen), ist stellv. Vorsitzende Grauzone e.V. Donaueschingen
und Alleinerziehende Mutter von fünf Kindern.

Sehr viele waren der Einladung zum Frauenfrühstück gefolgt, so dass sich die Aula ab 8.30 Uhr füllte. Nach dem Harfenspiel, welches auf das Thema einstimmte, ließen sich alle das gute und abwechslungsreiche Frühstück an den liebevoll dekorierierten Tischen schmecken.
Mit Beispielen aus der Arbeitswelt und dem alltäglichen Familienleben vermittelte Frau Stosius humorvoll und mit Leichtigkeit, wie oftmals Fremd- und Eigenwahrnehmung auseinandergehen und wie „Frau“ mehr Gespür für die leisen Töne entwickeln und die Andersartigkeit der Mitmenschen auch als eine Bereicherung sehen kann.

Das nächste Frauenfrühstück findet am 14. März 2020 statt. Herzliche Einladung!