St. Agnes > Home > Schulleben > Aus dem Schuljahr > detail 

Aus dem Schuljahr

10.11.2020

Gedenken der Novemberpogrome 1938

Liebe Besucher*innen unserer Homepage,

 

unsere jährliche Gedenkveranstaltung zum 09. November in Kooperation mit dem Hospitalhof, der Evangelischen Jugendkirche und dem Lernort Geschichte Stuttgart kann aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden. Das geplante Thema

„Wirre Thesen oder gefährliche Propaganda?
Verschwörungsmythen und ihre Wirkungen damals und heute"

wollen wir im Jahr 2021 nachholen.

Auch wenn ein gemeinsames Gedenken unter den aktuellen Umständen nur im Klassenverband möglich ist, möchten wir alle Mitglieder der Schulgemeinschaft und alle interessierten Besucher*innen unserer Homepage herzlich dazu einladen, sich für einen Moment des Gedenkens anhand der folgenden beiden Biographien Zeit zu nehmen


im Gedenken an die Gastronomin Friederike „Rickchen“ Bloch (1868-1942) aus Stuttgart-W, Rotebühlstraße 1c
http://www.stolpersteine-stuttgart.de/index.php?docid=873
 

im Gedenken an den Unternehmer Arthur Hirsch aus Stuttgart, Hospitalstr. 21B
http://www.stolpersteine-stuttgart.de/index.php?docid=532&mid=66


Darüber hinaus laden wir Sie herzlich zum Besuch der folgenden Homepage ein, die nach Absage der Veranstaltung in den letzten 14 Tagen erarbeitet wurde. Sie dient der weiterführenden Information für alle Interessierten.

https://erinnerngegenvergessen.wordpress.com/


Herzliche Grüße,

die Fachschaft Geschichte des Mädchengymnasiums St. Agnes Stuttgart

(Andreas Gräf)