St. Agnes > Home > Schulleben > Aus dem Schuljahr > detail 

Aus dem Schuljahr

10.05.2022

Der BK Basiskurs besuchte die Antony Gormley Ausstellung im Schauwerk

Montag, 04. April 2022

Um 12:35 Uhr ging’s los… Wir, der BK Basiskurs des St. Agnes Gymnasiums, haben uns alle an der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart getroffen, um von dort mit der S-Bahn nach Sindelfingen zu fahren.

Was uns dort erwartet? Nun ja, das ist die große Frage. Wir wissen nur, dass wir die derzeitige Ausstellung zu Antony Gormley im SCHAUWERK besichtigen werden. Auch ein geführter Workshop steht auf dem Programm.

Wir alle sind gespannt was genau uns erwarten wird und vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass wir den Künstler Antony Gormley in den letzten Wochen intensiv im Unterricht behandelt haben, versprechen wir uns viel von der Exkursion.

Nach einem kurzen Fußmarsch von der Haltestelle bis zur Ausstellung werden wir herzlich begrüßt und gebeten unsere Jacken und Taschen in die dafür vorgesehenen Schließfächer zu verstauen. Gesagt, getan!

Anschließend startet die Führung. Naja fast, denn aufgrund unserer großen Gruppe werden wir zunächst in zwei kleinere Gruppen eingeteilt, welche beide unabhängig voneinander die Ausstellung besichtigen werden.

Jetzt aber gehts los!

Meine Teilgruppe startet in der großen Ausstellungshalle. Wir schauen uns nacheinander die einzelnen Kunstwerke an und kommen danach über unsere Gedanken und Gefühle, welche das Kunstwerk in uns auslöst ins Gespräch. Durch das Fachwissen unserer Gruppenleitung bekommen wir einen tieferen Einblick in Gormley als Person und erfahren dadurch neue und seither teilweise auch noch unbekannte Perspektiven zu seiner Kunst.

Auch der nach jeder Betrachtung angeschlossene Dialog stellt eine Bereicherung für unsere Kenntnisse dar. Wenn auch die Beteiligung von unserer Seite zunächst ein wenig mau ausfällt, trauen sich nach einer kurzen Kennenlernphase und mit Sicherheit auch aufgrund der offenen, herzlichen und sympathischen Art unserer Leiterin viele von uns zu Wort.

Allgemein ist die Führung durch diesen starken Einbezug von uns Schülerinnen interessant und aufschlussreich gestaltet.

Ich bin sicher viele von uns konnten heute bei diesem Museumsbesuch sehr viel mitnehmen.

Vielen Dank liebes SCHAUWERK-Team für diesen eindrücklichen Besuch!