St. Agnes > Home > Programm > Fächer > Italienisch 

Italienisch

La storia inizia nel 2008…
Durch die franziskanische Ausrichtung unserer Schule besteht die Verbundenheit mit Italien, besonders zu Assisi, bereits seit vielen Jahren. Seit dem Schuljahr 2008/2009 haben die Schülerinnen des St. Agnes die Möglichkeit, Italienisch zu lernen. Am Ende der 7. Klasse können sich die Schülerinnen für Italienisch als dritte Fremdsprache entscheiden und wählen so ihr neues Hauptfach, das ab Klasse 8 mit vier Stunden pro Woche unterrichtet wird.


Lingua, cultura e di più…
Natürlich steht im Fach Italienisch das Erlernen der Sprache im Mittelpunkt, aber das ist bei Weitem nicht alles. Mithilfe der Sprache, deren Klang, Vielfalt, Besonderheiten, Feinheiten und Nuancen wir Stück für Stück kennen lernen, tauchen wir immer tiefer ein in die italienische Kultur. Wir beschäftigen uns mit Alltagssituationen, der italienischen Familie, vergleichen das italienische Schulsystem mit dem unseren, entdecken Besonderheiten der verschiedenen Regionen und in den höheren Klassen dann auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftlich, aktuelle Themen und Zusammenhänge, die für Italien und für Europa relevant sind.


Come? ….  e perché?
Das Erlernen einer neuen Sprache in der Schule hat nicht nur das Ziel, die beruflichen Zukunftsperspektiven der Schülerinnen zu verbessern, sondern auch die geistigen und intellektuellen Fähigkeiten der jungen Menschen zu erweitern. Es geht um das Sammeln von Erfahrungen in einer neuen sprachlichen Umgebung und um das Erkunden einer fremden, manchmal etwas fremd wirkenden Welt. Die Beschäftigung mit anderen Kulturen ermöglicht es zudem, sich der eigenen bewusst zu werden, was im Zuge aktueller Diskussion besonders wichtig ist. Italien bietet hierfür sehr viele Anknüpfungspunkte.

Die Vorteile des Italienischunterrichts ab Klasse 8 können wie folgt zusammengefasst werden:
    • Die Beherrschung von Französisch erleichtert maßgeblich den Einstieg in die italienische Sprache.
    • Aktuell arbeiten wir mit den modernen Lehrwerken Ecco 1 und Ecco 2 sowie altersgerechten literarischen Texten, Sachtexten, aktuellen Zeitungsartikeln, Liedern, Clips und Filmen.
    • Italienisch ist keine Weltsprache, wohl aber eine der wichtigsten Kultursprachen Europas. Unverzichtbar in Bereichen wie Mode, Design, Kunst, Musik u.v.m.
    • Zwei Drittel der Kunstschätze des UNESCO-Weltkulturerbes sind in Italien zu finden. Gerade die Baden-Württemberger gehören zu den begeisterten Italienreisenden.


Italiano a scuola e poi…
Italienisch lernen geht über den Unterricht hinaus:
    • Schüleraustausch in Klasse 10 mit unserer Partnerschule in Savona (Ligurien)
    • Teilnahme am Wettbewerb „Racconto d’autore″ des Italienischen Kulturinstituts
    • Klassenfahrt nach Assisi in Klasse 9, bei der das Italienisch erprobt werden kann
    • Kontakt zum italienischen Kulturinstitut in Stuttgart mit der Möglichkeit, Sprachkurse in Italien zu besuchen
    • Italienisch AG (ab Klasse 8), 1-stündig, bei Interesse von mindestens 12 Schülerinnen